• Schachklub Sontheim/Brenz e.V.

    Der größte Dorfschachklub Deutschlands mit über 150 Mitgliedern und 9 aktiven Erwachsenen- und Jugendmannschaften
  • Wir trainieren 2x pro Woche:

    Dienstag ab 19 Uhr
    Freitag ab 18 Uhr (Jugend) bzw. ab 20 Uhr (Erwachsene)
    Neulinge und Anfänger sind herzlich willkommen!
  • 1
  • 2

News

Lichess-Quarantäne-Liga 5C – sonntagabends 8. Rang und 3. Abstieg in Serie!!!

Erklärungsversuche: Zwölf Sontheimer spielten mit einer durchschnittlichen DWZ-Zahl von 2.088 einhundert Minuten lang 2x3 Minuten Blitzschach und lieferten eine Ø Leistung von 2.066 DWZ, also doch deutlich besser als am Donnerstagabend zuvor. Wie also ist der dritte Abstieg in Serie nur möglich? 1. Mittlerweile tummelt sich die ganze Weltschachelite auf Lichess und das drückt das Feld immer weiter runter. Man kann sich daher in keiner Liga mehr an irgendeinem Spielabend eine nur mäßige oder nur durchschnittliche Leistung mehr erlauben, will man die Klasse halten. 2. Auf einmal spielt ein Großmeister (GM) in der 5. Liga mit und holt alleine inklusive Berserkerpunkte und Punkte „on fire“ insgesamt 88 Punkte, unser Bester, nämlich Sören kam gerade mal auf 30. Fünf IM-Level-Spieler (Internationaler Meister) mit über 2.400 DWZ, und mit unserem Sören vierzehn Schachspieler >= 2.300 DWZ-Punkte (FIDE-Meister-Level - FM) waren in den zehn Teams aufgeboten. 3. Und nicht nur in der Qualität sondern auch in der Quantität hatte sich was getan: Die peruanische Mannschaft bot als späterer Drittplatzierter 26 Mitstreiter auf, das spanische Team (5.) sogar 37 Kämpen! 4. Mit etwas Abstand muss man ehrlicherweise auch sagen, dass unsere Sontheimer Recken bisher einzeln und als Team oft überdurchschnittliche Leistungen gezeigt haben und zur richtigen Zeit nicht selten das nötige Quäntchen Glück mit dabei war. Dieses Mal halt nicht. Unser ganzes Team und die Fans wirkten trotzdem bedröppelt bis schockiert – stundenlang keine WhatsApp-Nachrichten, keine E-Mails, keine Forumeinträge, keine Homepagekommentare (eigentlich bis jetzt – der Schreck sitzt sehr tief). Kopf hoch – am Donnerstagabend machen wir`s besser! Unter https://lichess.org/tournament/zQy8JIFE findest Du mehr Details.

Lichess-Quarantäne-Liga 4B nur 9. – nun zum zweiten Mal in Serie abgestiegen!

Am Donnerstagabend kämpften fünfzehn Sontheimer Schachspieler in der Lichess - Quarantäne-Liga 4B wieder 100 Minuten lang Blitzschach mit 2x5 Minuten Bedenkzeit und erlebten ein Debakel! Mit einer durchschnittlichen DWZ-Zahl von 2.090 lieferten sie aber nur eine Ø Leistung von 1.945 ab und da ist der Abstieg in die 5. Liga nur konsequent. Details unter: https://lichess.org/tournament/wpplac76 .

Aufstiegsrunde der Verbandsjugendliga führte bei zwei Jugendlichen zu erheblicher DWZ-Verbesserung!

Alexander Abt verbesserte sich um 63 DWZ-Punkte auf 1.670 und Torben Horsch steigerte sich sogar gleich um fantastische 104 DWZ-Punkte! Zur Orientierung sei gesagt, dass 150 DWZ-Punkte etwa einem Ligenunterschied entsprechen. Die anderen Jugendlichen U 20 bestätigten ihre Werte. Der Schachklub ist mächtig stolz auf Euch!

Vereinsmeister 2019/2020 und damit zum fünften Mal in Serie Sören Pürckhauer!

Nach durch Corona bedingter vierteljährlicher Spielunterbrechung und danach die verschärften Bedingungen führten zu einem Abbruch nach der 6. und vorletzten Runde. Sören hatte bereits viermal gewonnen und zweimal remisiert und alle seine direkten Herausforderer bereits als Gegner gehabt. Mit 5 Punkten siegte er vor Edwin Riefner (4 ½), der nach Buchholzpunkten vor dem punktgleichen Dieter Frühsorger Vizemeister wurde. Der Jugendpreis ging an Alexander Abt.

Lichess-Quarantäne-Liga 3A – sonntagabends guter Start, aber leider 9. Rang und Wiederabstieg!

Am Sonntagabend kehrten wir zum ersten Mal seit dem 26. April wieder in die 3.Liga zurück. Am Ende bilanzierte der Lichess-Zentralrechner für die vierzehn Sontheimer Recken eine Durchschnitts-Wertung von 2.119 DWZ-Punkten und sogar eine spürbar bessere Durchschnitts-Performance von 2.162. Und in der 3. Liga werden sogar die besten Acht als Team gewertet. Allein es reichte leider nicht. Sieben läppische Punkte (also drei Siege, ein Remis) und man hätte den SC Garching 1980 e.V. in den schachlichen Orcus geschickt. So dürfen wir uns wie auch Eriwans armenische Schachfreunde und das Afghanische Schachnetzwerk erneut in der 4. Liga bewähren. Unter https://lichess.org/tournament/uLVgTtNR findest Du mehr Details.

Kontakt

roland mayer
Vorsitzender
Roland Mayer
Gartenstr. 12
89168 Niederstotzingen
Tel.: 07325 / 91 93 15
Mobil:0173 / 68 30 482
E-Mail:roland.mayer@schwaben-net.de

Adresse

Schachklub Sontheim/Brenz e.V.
Graues Schulhaus
Neustraße 62
89567 Sontheim/Brenz
0 73 25 / 36 82
web@schach-sontheim.de


Di: 19:00 - 23:00 Uhr
Fr: 18:00 - 24:00 Uhr