• Schachklub Sontheim/Brenz e.V.

    Der größte Dorfschachklub Deutschlands mit über 150 Mitgliedern und 9 aktiven Erwachsenen- und Jugendmannschaften
  • Wir trainieren 2x pro Woche:

    Dienstag ab 19 Uhr
    Freitag ab 18 Uhr (Jugend) bzw. ab 20 Uhr (Erwachsene)
    Neulinge und Anfänger sind herzlich willkommen!
  • 1
  • 2

News

Zum 33. Sontheimer Nikolaus-Blitzschachturnier kamen 28 unter 14-jährige!

Am Samstagnachmittag wurden im Grauen Schulhaus elf Runden Blitzschach nach dem Schweizer System
gespielt. Nebst Jugendlichen aus dem Schachkreis Heidenheim waren auch noch einige Leipheimer außer
Konkurrenz dabei. Der Leipheimer Daniel Biedenbacher wurde Gesamtsieger. Doch Neil Tobias Albrecht, der am
Spitzenbrett bei SG Sontheim/Heuchlingen 7 mitspielt, holte 8 ½ Punkte und wurde sogar Gesamtzweiter und
damit Kreiseinzelblitzmeister 2020 U 10! Vize-Meister U 10 wurde Lenny Hornung vor Elias Dörner und Jakob
Süß! Torben Horsch erkämpfte sich als Gesamtdritter 8 Punkte und die Kreisjugendblitzschachmeisterschaft U 14!
Gleichzeitig wurde er Kinder-Blitzschach-Pokalsieger. Unser Lukas Aleksic wurde Zweiter U 14 vor unserem
Dritten Kaya Kaplan. Jonas Schalamon (7 Punkte) wurde Gesamtfünfter und Meister U 12! Unsere Eftely
Gözübüjük wurde Meisterin U 8 vor ihrem Vetter Mehmet Gözübüjük und Henri Wöhrle. Jedes Kind erhielt Dank
der hiesigen Volksbank und weiteren Gebern einen Preis. Herzlichen Dank dafür.

3. Runde Bezirksklasse Ost: SK Sontheim/Brenz 4 - SK Heidenheim 1 4 : 4

Bei den beiden etwa gleich starken Mannschaften lag die Fortune mehr bei der Heidenheimer Ersten. Für
Sontheim 4 gab`s Siege für Johannes Buck (4) und Anton Watzlawik, Remis spielten Günter Nieß (1) und
Alexander Kübler (2). Der derzeitige 3. Rang wird sich nur bei einer spürbaren Leistungssteigerung in den
nächsten Spielen halten lassen.

5. Runde Landesliga: SK Sontheim/Brenz 2 - SU Schorndorf 1 4 : 4

Genauso wie bei der Ersten hätte es beim Heimspiel mit Ø plus 135 DWZ-Punkten pro Brett laufen können, doch
die nominell deutlich schwächeren Schorndorfer kämpften wie die Löwen. Und bis nachmittags konnten nur Martin
Schauz (7) und Günter Ott (8) ihre Partien gewinnen und FM Marc Lang und Dieter Frühsorger kamen an den
Bretter 1 und 3 nicht über ein Remis hinaus. Die ganze Hoffnung lag nun in der letzten Partie von Bernhard Masur
(5). Bernhard ist bekannt für seine glänzenden Endspielkenntnisse. Im Normalfall hätte er mit König und Turm
gegen König, Läufer und Bauer gewiss Remis gegeben. Bernhard erinnerte sich nun aber an die Analysen des
italienischen Schachspielers Giambattista Lolli (* 1698; † 4.6.1769) sowie des französischen Komponist en und zu
seinen Lebzeiten besten Schachspieler s der Welt François-André Danican Philidor (*7.9. 1726 ; †  31.8 . 1795 ). Und
die beiden hatten unabhängig voneinander herausgefunden, dass man mit K+T gegen K+L (ohne Bauern) in nur
einer von acht Positionen gewinnt. Bernhards Gegner kannte diese Studien nicht und Bernhard gewann kess und
systematisch. Sontheim 2 steht nun auf Rang 6 und muss sich künftig erheblich steigern.

5. Runde Verbandsliga Nord: SK Sontheim/Brenz 1 - SC Grunbach 2 6 ½ : 1 ½

Ein Paukenschlag und Befreiungsgriff war dieser Heim-Kantersieg! Natürlich war es keine Heldentat mit Ø plus
181 DWZ-Punkten pro Brett, aber die Erleichterung hallt im ganzen Verein nach. Kevin Walter (Brett 1), Sören
Pürckhauer (3), Johannes Lemke (4), der derzeitige Top-Scorer der Verbandsliga Nord Theo Hartmann (7) mit 4
Punkten aus 5 Spielen und Ersatzmann Thorsten Kaufmann (8) siegten glänzend. Mannschaftsführer Jochen
Wegener (2), Andreas Klein (5) und Jürgen Ullmann (6) steuerten je noch ihr Remis bei. Platz 6 ist der derzeitige
Stand und mit drei, besser vier weiteren Mannschaftspunkten ist der Klassenerhalt perfekt.

Zum 33. Sontheimer Nikolaus-Blitzschachturnier sind alle unter 14-jährigen herzlich eingeladen!

Am Samstag ist um 13:45 Uhr im Grauen Schulhaus – Neustr. 62 - Meldeschluss, um 14:00 Uhr startet das
Turnier. Es wird in zwei Leistungsgruppen – Anfänger separat – 9-11 Runden Blitzschach nach dem Schweizer
System gespielt. Gleichzeitig werden die Kreis-Blitzschach-Meisterschaften U 14 ausgetragen. Jedes teilnehmende
Kind erhält einen Preis. Startgeld fällt keines an! Dauer ca. 2 ½ Stunden. Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!
Zuschauer sind herzlich willkommen!

Kontakt

roland mayer
Vorsitzender
Roland Mayer
Gartenstr. 12
89168 Niederstotzingen
Tel.: 07325 / 91 93 15
Mobil:0173 / 68 30 482
E-Mail:roland.mayer@schwaben-net.de

Adresse

Schachklub Sontheim/Brenz e.V.
Graues Schulhaus
Neustraße 62
89567 Sontheim/Brenz
0 73 25 / 36 82
web@schach-sontheim.de


Di: 19:00 - 23:00 Uhr
Fr: 18:00 - 24:00 Uhr