Landesliga Ostalb, 6. Runde::Sontheim II -- SV Crailsheim I 5,5:2,5

Eindrucksvoll bewies Sontheim 2 daheim seine Klasse gegen Crailsheim 1 und gewann verdient. Für Sontheim 2 siegten Bernhard Masur, Martin Jaskula, Anton Schmid, Max Romes und Günter Ott an den Brettern 2-3 und 5-7. Thomas Baur erzielte ein Remis an Brett 8. Sontheim 2 steht nun an Rang 3, was der nach den Deutschen Wertzahlen begründeten nominellen Leistungs- und Startaufstellung entspricht.
Alle weiteren Rundenergebnisse waren mit einer Ausnahme von der Fachwelt so wie eingetreten erwartet worden. Plüderhausen gewann auswärts etwas überraschend gegen die stärker eingestuften Schorndorfer.

Br. SK Sontheim/Brenz e.V. 2 - SV Crailsheim 1
5,5:2,5
1 Walliser, Holger - Steinbach, Peter 0:1
2 Masur, Bernhard - Kochendörfer, Jürgen 1:0
3 Jaskula, Martin - Grzyb, Bernhard 1:0
4 Schauz, Martin - Gerold, Markus 0:1
5 Schmid, Anton - Geldner, Werner 1:0
6 Romes, Max - Bögelein, Jürgen 1:0
7 Ott, Günter - Schöpflin, Karl-Heinz 1:0
8 Baur, Thomas - Sprick, Roderich ½:½
Übrige Ergebnisse:
SV Aalen 1 - SF Waldstetten 1982 1 5,5:2,5
SV Schorndorf 1 - SC Plüderhausen 1 3,5:4,5
SC Leinzell 1 - SF 90 Spraitbach e.V. 1 2,5:5,5
SC Grunbach 2 - SV Unterkochen 1 2:6


Tabelle:


Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp MP BP
1 SV Aalen 1 **
6,5

7,0 5,0 6,5 5,5 6,0 6 12 36.5
2 SV Unterkochen 1
** 4,5
5,5 5,5 6,0
4,0 6,0 6 11 31.5
3 SK Sontheim/Brenz e.V. 2 1,5 3,5 ** 5,5

4,0 5,5
5,0 6 7 25.0
4 SF 90 Spraitbach e.V. 1

2,5 ** 3,5 6,5
4,0 4,0 5,5 6 6 26.0
5 SV Schorndorf 1
2,5
4,5 ** 3,5 4,5 4,0
4,0 6 6 23.0
6 SC Plüderhausen 1 1,0 2,5
1,5 4,5 **
4,5 5,0
6 6 19.0
7 SC Grunbach 2 3,0 2,0 4,0
3,5
**
7,0 5,5 6 5 25.0
8 SV Crailsheim 1 1,5
2,5 4,0 4,0 3,5
** 6,5
6 4 22.0
9 SF Waldstetten 1982 1 2,5 4,0
4,0
3,0 1,0 1,5 **
6 2 16.0
10 SC Leinzell 1 2,0 2,0 3,0 2,5 4,0
2,5

** 6 1 16.0