Landesliga Ostalb, 3. Runde::SC Grunbach II - Sontheim II 4:4

Sontheim 2 kam bei den etwa gleich starken Grunbachern nicht über ein Mannschaftsremis hinaus. Martin Jaskula, Norbert Juraschitz und Max Romes siegten, die Ersatzleute Igor Frühsorger und Nathanael Häußler holten Remis. Ein wichtiger Punkt in Sachen Klassenerhalt, allerdings ist der derzeitige sechste Rang als eigentlich nomineller Dritter nicht befriedigend. Der Aalener hohe Favoritensieg gegen Leinzell 1 war zu erwarten, ebenso die Siege von Unterkochen 1 gegen Schorndorf 1 und Plüderhausen 1 bei Crailsheim 1. Das nunmehr zweite Saisonremis der Spraitbacher Ersten gegen Waldstetten 1 läßt auf eine vorübergehende Demotivation des Spraitbacher Teams schließen.

Br. SC Grunbach 2
- SK Sontheim/Brenz e.V. 2 4:4
1 Telioridis, Vasilios - Walliser, Holger 1:0
2 Kanter, Leonid - Masur, Bernhard 1:0
3 Ferstl, Manfred - Jaskula, Martin 0:1
4 Brun, Peter - Juraschitz, Norbert 0:1
5 Adler, Alexander - Schauz, Martin 1:0
6 Bangert, Udo - Romes, Max 0:1
7 Distler, Carsten - Frühsorger, Igor ½:½
8 Peper, Johannes - Häußler, Nathanael ½:½
Übrige Ergebnisse:
SF 90 Spraitbach e.V. 1 - SF Waldstetten 1982 1 4:4
SC Leinzell 1
- SV Aalen 1 2:6
SV Unterkochen 1 - SV Schorndorf 1 5,5:2,5
SV Crailsheim 1 - SC Plüderhausen 1 3,5:4,5


Tabelle:

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp MP BP
1 SV Aalen 1 **



6,5

6,0 6,5 3 6 19.0
2 SV Unterkochen 1
**

5,5
4,0 5,5

3 5 15.0
3 SF 90 Spraitbach e.V. 1

**


4,0 6,5
4,0 3 4 14.5
4 SC Grunbach 2


** 3,5 4,0 7,0


3 3 14.5
5 SV Schorndorf 1
2,5
4,5 **


4,0
3 3 11.0
6 SK Sontheim/Brenz e.V. 2 1,5

4,0
**

5,0
3 3 10.5
7 SF Waldstetten 1982 1
4,0 4,0 1,0

**


3 2 9.0
8 SC Plüderhausen 1
2,5 1,5



**
4,5 3 2 8.5
9 SC Leinzell 1 2,0


4,0 3,0

**
3 1 9.0
9 SV Crailsheim 1 1,5
4,0



3,5
** 3 1 9.0